ILEK Maßnahme Reischach: Ausbau Hofzufahrten 2.Paket (Nebenerwerbslandwirte)

  • Aus Reischach

Im 2.Paket des Ausbaus der Hoferschließungen werden im Gemeindegebiet 28 Kiesstraßen ausgebaut und asphaltiert. In diesem Zuge ist auch eine Erneuerung einer Brücke geplant.

Die Gesamtlänge der Straßen beträgt 8,3 km. Die aktuelle Kostenplanung liegt bei ca. 3,8 Mio €. Die Maßnahme läuft im Rahmen des ILEK und das Amt für ländliche Entwicklung unterstützt das Projekt mit einem Zuschuss von 85% der förderfähigen Kosten. Die restlichen Kosten übernehmen die Gemeinde Reischach und die Anlieger.

Die Umsetzung der Maßnahme ist für das Jahr 2021 und 2022 geplant.

Weitere Nachrichten